Springe zum Inhalt

Eltern-Kind-Turnen

Eltern-Kind-Turnen ist ein Angebot für die Kleinsten.

Wer sicher läuft und mindestens eineinhalb und höchstens drei Jahre alt ist, kann hier schon manch große Hürde in Angriff nehmen und sich im Klettern, Hüpfen, Rollen, Rutschen und Balancieren üben. Die Kinder sollen hier schon früh erfahren, dass Sport Spaß macht und gewinnen nebenbei Selbstvertrauen und verbessern spielerisch ihre Koordination und Motorik. Durch die Erfahrung in der Gruppe schulen sie auch ihre sozialen Fähigkeiten.

Unter der Leitung von Alexandra Berndt begleitet von der Mama, dem Papa oder sogar einmal von Oma oder Opa können die Kleinsten immer

Mittwochs von 15.15 bis 16.15 Uhr und 16.15 bis 17.15 Uhr

durch die Bleibacher Turnhalle toben.

Derzeit sind beide Stunden voll belegt. Hier können Sie sich auf die Warteliste für das Turnen eintragen lassen, Sie werden dann von der Übungsleiterin über freie Plätze informiert.

(Gerne können Sie derzeit spontan zu einer Schnupperstunde vorbei kommen, bitte melden Sie sich hierzu bei der Übungsleiterin. Diese kann dann auch abschätzen, wie voll die Gruppen sind und in welcher Platz ist.)

In den Schulferien findet kein Eltern-Kind-Turnen statt.

Aus Rücksicht auf die Kleinen, bitten wir Sie, für Geschwisterkinder in diesen 60 Minuten eine andere Betreuungsmöglichkeit zu finden. Es ist andernfalls einfach zu laut und unübersichtlich für Ihr Kind und die Unfallgefahr somit für alle größer zudem ist die Aufsicht ggf. nicht gegeben!

Wichtig: Alle Aufbauten sind für die jeweilige Gruppe altersgerecht, zudem selbstverständlich vorschriftsmäßig gesichert, aufgebaut und werden erklärt. Das Turnen an den jeweiligen Geräten ist stets freiwillig, Aufbauten an denen Hilfestellung erforderlich ist, dürfen nur mit Unterstützung/Aufsicht der Eltern (Vater, Mutter, Oma, etc.) benutzt werden. Die Aufsicht des Kindes obliegt den Eltern, die ÜL leitet die Gruppe an.  Getränke (am besten Wasser) dürfen gerne in einer gut verschlossenen Flasche mitgebracht werden. Nach Möglichkeit bitten wir darum auf die Mitnahme von Essen zu verzichten.